Wohnung – Privatisierung-Stiftung

Stiftungszweck:
Breiten Schichten der Bevölkerung die eigene Immobilie ermöglichen


Der Ruf nach der Privatisierung von Wohnungsbauunternehmen wird immer lauter. Dies ist verständlich, wenn man die Tatsachen beachtet, das durchschnittlich bis 1/3 des Nettoeinkommens für die Miete ausgegeben wird und die Altersversorgung, durch die Inflation und aufgrund mangelnder Verzinsung, sich als besonders schwierig herausgestellt hat.

Hier übernimmt die Stiftung eine wichtige soziale Funktion indem Sie Mietern die Möglichkeit aufzeigt, wie Sie Ihre Wohnung durch Privatisierung erwerben können und falls diese nicht verfügbar ist, sich durch den Erwerb einer anderen Wohnung die Vorteile des Immobilienbesitzes sichern.

Dies schließt besonders auch den planmäßigen Bonitätsaufbau, für die Fälle mit ein, die noch keine ausreichende Bonität oder Eigenmittel verfügbar haben. Die Ausbildung qualifizierter Sachwertberater liegt uns am Herzen, damit entsprechende Beratungen erfolgen und die jeweils besten Möglichkeiten ermittelt werden.

Wir werden Projekte für Engagierte schaffen, sodass diese unter Fachaufsicht auch selber Erfahrungen im praktischen Umgang mit der Immobilienwirtschaft sammeln können um das Ziele zu erreichen:
„Menschen zu helfen, Wohnungseigentümer zu werden –
durch ehrliche und auf langjähriger Erfahrung basierender Vorgehensweise“.

In der praktischen Ausführung werden Projekte und Aufgaben ausgeschrieben an denen sich jeder beteiligen kann. Ein Bewerber sollte  Interesse für die für ihn bereitgestellten Projekte und Aufgaben zeigen und diese verantwortungsbewusst ausführen. Die für die Projekte notwendigen Mittel werden gemäß den Vorgaben und dem Projekterfolg bemessen und zur Verfügung gestellt.

Dort, wo ein Lehrplan gefordert wird, soll dieser durch einen Bezugsrahmen mit konkreten Objekten gesetzt werden. Es muss ein motivierender, kreativer Raum, entworfen werden in dem die praktische Arbeit unterstützt und gefördert wird. Wie ein Bühnenbild das durch die Schauspieler ausgefüllt und lebendig wird.

Hilfe oder die Anleitung zur Selbsthilfe soll dabei nur unterstützend eingreifen.

Sie haben Interresse an einer Ausbildung? Dann schicken Sie noch heute eine Mail an: info@immobilienboerse.com

www.immobilienboerse.com